Tag Archiv: holz bedrucken lassen

Druck auf Kraftplex

Druck auf gewölbte Oberflächen

Wir drucken nicht nur auf Holz sondern auch auf gewölbte Oberflächen.

gebogene Kraftplexplatte
Die bedruckte Kraftplexplatte bleibt in der Form, in der sie gebogen wurde

Das ist notwendig, da solche Produkte sowohl im Messebau, als Aufsteller oder Displays verlangt werden.
Ind diesem Fall haben wir Faserplatten des Hersteller Kraftplex fotorealistisch mit Bild und Grafikmotiven bedruckt.
Die Platten, welche als reines Naturprodukt aus Holzfasern hergestellt werden, lassen sich nach dem Druck hervorragend biegen und in die gewünschte Form bringen.
So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, einteilige Tischaufsteller unkompliziert und nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Sie senden uns das gewünschte Motiv, wir bedrucken die Platten und Sie bringen die gelieferte Ware einfach in die finale Form.

Kraftplexplatten gibt es übrigens in den Stärken 0,8 und 1,5mm Standartplattenformate:  60×40 / 104x75cm.
Kraftplexplatten eignen sich hervorragend für die Laser-Weiterbearbeitung. Sie können sowohl konturgeschnitten als auch gefräst werden.

Karin Palluch Kunst

Schöne Drucke

Immer noch voll im Oktoberfeststress, zeigen wir heute in aller Kürze nur ein paar schöne Drucke aus den letzten Tagen.
Am 25. Oktober veranstalten bei uns in der Manufaktur übrigens ein DAWANDA DIT Abend.  Weitere Infos dazu gibt´s in der nächsten Woche.

Hier nun ein paar schöne Holzdrucke der letzten Woche.

Messeschilder aus Holz

Werbeschilder aus Holz

In einem unserer letzten Beiträge haben wir schon die Ausstattung eines Weinstandes vorgestellt und einer Wurstbude mit bedruckten Schildern aus Holz vorgestellt. Hier sind nun zwei weitere Werbeschilder zu sehen, welche wir in den letzten Tagen entworfen und gedruckt haben.

Restaurantschild aus Holz
Natürliche Optik mit einem Restaurantschild aus Holz

Unser Ziel bei diesen Schildern ist es gewesen, etwas zu entwerfen, was dem Kunden das Produkt in einer greifbaren Art und Weise präsentiert. So steht das Produkt mit einem aussagekräftigen Bild im Vordergrund und wird durch einen entsprechenden Produktnamen ergänzt. Auf „schöne“ aber unlesbare Schriftarten haben wir verzichtet.

Kundenstopper aus Holz
Ein Kundenstopper aus Holz für ein indisches Restaurant

Es ist wichtig, schon von weitem zu erkennen, um was es geht. Ebenfalls ist zu berücksichtigen, dass unsere Kunden nicht die einzigen auf solchen Veranstaltungen sind, die Grillhähnchen, Pommes Frites oder Maiskolben verkaufen. Deshalb ist es besonders wichtig, sich durch eine schöne Darstellung des Produktes, in unserem Fall durch Holzdrucke abzuheben. Wir freuen uns über diverse Feedbacks unserer Kunden, die bereits nach kurzer Zeit von erheblich verbesserten Verkaufszahlen der beworbenen Produkte berichten.

Maiskolben aus Holz
Ein gefräster und gedruckter Maiskolben aus Holz

Im Übrigen gestalten wir die Grafiken aller unserer Schilder komplett selber und greifen nicht auf Fotostock Händler, wie fotolia.com oder ähnliche Anbieter zurück. Zwar kann man mittlerweile auf einen riesigen Fundus von qualitativ hochwertigen Bildern zu sehr günstigen Konditionen zurückgreifen. Dennoch möchten wir eben genau das Bild bieten, was der Kunde für sein Projekt benötigt und dementsprechend nicht auf bereits vorhandene Bilder zurückgreifen.

Presiauszeichnungsschilder Holz
IndividuellePreisauzeichnungsschilder aus Holz

Zurzeit entwerfen wir für eine große Deutsche Biosupermarkt-Kette Warenauszeichnungsschilder aus Holz, die dann statt konventioneller Plastikschilder vor den entsprechenden Produkten platziert werden. Die Schilder müssen aus Holz sein, mit Kreide beschriftbar und dennoch problemlos abwaschbar sein und natürlich zum Gesamtambiente der Läden passen. Die Oberfläche muss also einer Menge Kriterien genügen und so etwas bedarf einer gewissen Entwicklungszeit, bis das passende Produkt dann marktreif ist. Jedenfalls haben wir einen speziellen Schutzlack entwickelt, der sowohl mit Flüssigkreide beschreibbar ist und dennoch die DIN Normen für den Kontakt mit Lebensmitteln erfüllt.

Zu guter Letzt präsentieren wir noch ein Ladenschild auf Vintageholz.

Ladenschild in Vintageoptik
Ein Ladenschild auf Vintageholz gedruckt

Ebenfalls interessant ist die Verwendung von Holz im Messebau. Für den Energiekonzern EnBW haben wir Karten auf Holz gedruckt und für das Unernehmen HIMEDIA AG  Firmenlogos in Vintageoptik.

Messeschilder aus Holz
Messeschilder aus Holz erfüllen ökologische Ansprüche
Firmenlogos auf Holz
Firmenlogos auf Holz gedruckt

Druck auf Vintage Holz

Vor einigen Wochen bekamen wir in unserer Manufaktur Besuch von Petra Schmitz. Petra ist Redakteurin und Spieletesterin der ersten Stunde beim Gamestar Magazin. So eine zentrale Figur der Computerspiele Szene trifft man natürlich nicht jeden Tag und deshalb darf Petra, bevor wir zum eigentlich Anlass ihres Besuchs, dem Holzdruck schreiten, bei einer Tasse Kaffee erstmal aus dem Nähkästchen plaudern. Die guten alten Zeiten, als die Spielekritiker am Ende des Artikels in einem kreisrunden Foto abgebildet wurden und das Gefühl, sich 14 Jahre älter, auf diesen schrägen Bildern zu sehen. Die Veränderungen in der Gamesbranche aber auch so aktuelle Themen wie LeFloid und steigende Relevanz von Youtube Kanälen. Und bevor das große Zittern kam, aus einer Tasse Kaffee waren mittlerweile drei geworden, haben wir dann Petras Bild auf Vintage-Holz gedruckt.

Foto von Petra Schmitz
Dieses Foto hat Petra Schmitz aufgenommen

Petra ist so ganz nebenbei nämlich auch eine tolle Fotografin und der eigentliche Anlass ihres Besuchs war, einen Freund mit einem ganz außergewöhnlichen Foto-Geschenk zu überraschen.

Landschaft auf Holz
Eine Foto von Petra Schmitz auf Vintage-Holz gedruckt

Über das Internet ist Petra auf unsere Seite aufmerksam geworden und hat sich gedacht: So einen tollen Vintage-Print auf Holz wäre vielleicht auch etwas für Gunnar Lott. Der hat auch dankenswerter Weise ein paar Fotos von Petras Holzdruck gemacht. Das haben wir derweil vor lauter Geschichten erzählen mal wieder ganz vergessen.

Gunnar Lot freut sich über Holzdrucke
Gunnar Lot packt den Holzdruck aus

Und weil der liebe Herr Lott dann so freundlich auf Facebook über sein Geschenk berichtet hat, schrieb uns am nächsten Tag der Tom. Tom ist ein Freund von Gunnar. Tom hat sich in einem Trödelladen eine Serie von außergewöhnlichen Aquarellen gekauft, die er, um sein Wohnzimmer zu verschönern, gerne auf altes Holz gedruckt haben wollte.  Tom kam einen Tag später mit seinen Aquarellen vorbei, damit wir sie für den Druck ordentlich abfotografieren können. Ich persönlich habe noch keine Aquarelle in diesem Stil gesehen und bin immer noch sehr angetan von der Idee, in dieser Technik so grafisch zu arbeiten.

Ach ja. Durch Tom haben wir dann die Ursl Brandl kennengelernt. Sie betreibt Deutschlands ersten Automaten für kleine Kunstwerke am Münchner Hauptbahnhof. Wir sind gespannt und werden von unserem Treffen in den nächsten Tagen berichten.